Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die etwa 9,6 Millionen Menschen im Rheinland.

Der LVR erfüllt rheinlandweit Aufgaben in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und der Kultur. Er ist der größte Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen in Deutschland und betreibt 41 Schulen, zehn Kliniken, drei Heilpädagogische Netze sowie 19 Museen und Kultureinrichtungen. Er engagiert sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.lvr.de

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen besteht aus einem rheinischen Teil mit den heutigen Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln und dem westfälisch-lippischen Teil mit den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster.

Im Gebiet Nordrhein arbeitet der Landschaftsverband Rheinland mit Sitz in Köln, im westfälischen Landesteil der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit Sitz in Münster.

Die Mitgliedskörperschaften des LVR

Die Mitgliedskörperschaften des LVR sind die im Landesteil Nordrhein liegenden 13 kreisfreien Städte, zwölf Kreise sowie die StädteRegion Aachen. Sie tragen den LVR.

Weitere Informationen zu den Mitgliedskörperschaften finden Sie auf den entsprechenden Internetseiten und im Statistikatlas des IT.NRW:

Die kreisfreien Städte:

Stadt Bonn | Stadt Duisburg | Stadt Düsseldorf | Stadt Essen | Stadt Köln | Stadt Krefeld | Stadt Leverkusen | Stadt Mönchengladbach | Stadt Mülheim an der Ruhr | Stadt Oberhausen | Stadt Remscheid | Stadt Solingen | Stadt Wuppertal

Die Kreise / StädteRegion

AachenStädteRegion Aachen | Kreis Düren | Kreis Euskirchen | Kreis Heinsberg | Kreis Kleve | Kreis Mettmann | Kreis Viersen | Kreis Wesel | Oberbergischer Kreis | Rhein-Kreis Neuss | Rheinisch-Bergischer Kreis | Rhein-Erft-Kreis | Rhein-Sieg-Kreis